Religiöse Stätten in Jordanien

Jordan River and Bethany
Jordan Fluss und Bethany

Der Jordan ist ein 251 Kilometer langer Fluss im Nahen Osten, der ungefähr von Norden nach Süden durch den See Genezareth und weiter zum Toten Meer fließt.

Madaba
Madaba

Madaba ist am bekanntesten für seine byzantinischen und umayyadischen Mosaike, insbesondere eine große Mosaikkarte des Heiligen Landes aus byzantinischer Zeit. Madaba liegt 30 km südwestlich.

Tomb of Aaron
Grab des Aaron

Das Grab Aarons ist der Name der angeblichen Grabstätte Aarons, des Bruders Moses. Es gibt zwei Beschreibungen seines Standorts im Pentateuch und verschiedene

mount nebo
Berg Nebo

Der Berg Nebo ist eine der biblischen Stätten, die man auf einer Reise nach Jordanien sehen kann. Nach der Bibel dachte Moses vom Berg Nebo aus über das Verheißene nach.

Lot´s Cave
Lot´s Höhle

Im Süden des Toten Meeres und in der Nähe der Stadt Safi befindet sich ein steiler Abhang, an dem sich ein Kloster, eine byzantinische Basilika aus dem 7. Jahrhundert n. Chr., Ein Stausee ...

Umm ar-Rasas
Umm ar-Rasas

Umm ar-Rasas liegt 30 km südöstlich von Madaba, der Hauptstadt des Gouvernements Madaba im Zentrum Jordaniens. Es war einst für Niederlassungen von ...

Cave of the Seven Sleepers
Höhle der Siebenschläfer

Die Legende von den "Siebenschläfern" handelt von sieben christlichen Jungen, die vom römischen Kaiser Trajan verfolgt wurden, ...

King Abdullah I Mosque
King Abdullah I Moschee

Die König-Abdullah-I-Moschee mit blauer Kuppel, die in den 1980er Jahren vom verstorbenen König Hussein als Denkmal für seinen Großvater erbaut wurde, ist für nichtmuslimische Besucher geöffnet. Die Mücke ...

Al-Salt
Al-Salt

Al-Salt ist eine blühende Stadt im Nordwesten der Hauptstadt Amman. Erbaut auf drei Hauptbergen (Cadital, Gadaa und Salalem), umgeben von d ...

King Hussein Mosque
King Hussein Moschee

Die King Hussein Bin Talal Moschee, besser bekannt als die King Hussein Moschee, ist die größte Moschee in Jordanien. Nicht zu verwechseln mit dem Grand Al ...