Afra Heisse Quellen

Jordanien ist das führende Reiseziel für Medizintourismus im Nahen Osten und die Afra Hot Springs sind ein gutes Beispiel. Die weniger bekannten Afra Hot Springs liegen 26 km nördlich der Stadt Tafilah und sind weniger bekannt als Ma'in. Die medizinischen Vorteile sind jedoch gleich.


Das heiße Mineralwasser fließt aus 15 verschiedenen Wasserquellen mit einer Temperatur von 45 bis 48 ° C. Touristen besuchen die heißen Quellen, um chronische körperliche Beschwerden wie Haut- und Kreislauferkrankungen sowie Knochen-, Gelenk-, Rücken- und Muskelschmerzen zu behandeln .


Diese mineralstoffreichen Wässer helfen bei der Behandlung von Unfruchtbarkeit, Arteriosklerose, Anämie, Rheuma und vielen anderen chronischen Krankheiten. Das Wasser in den Quellen enthält Elemente mit heilenden Eigenschaften, einschließlich Natrium, Calcium, Chlorid, Radon, Schwefelwasserstoff und Kohlendioxid.